Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Kanu

Saale - Wasserwandern von Saalfeld bis Uhlstädt - Etappe 6

· 1 Bewertung · Kanu · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionalverbund Thüringer Wald e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Flößer Uhlstädt
    / Flößer Uhlstädt
    Foto: keine Angeben, Flößerverein Uhlstädt-Kirchhasel, Tourismusverein Rennsteig-Saaleland e.V.
  • Tourist-Information im Flößereimuseum Uhlstädt
    / Tourist-Information im Flößereimuseum Uhlstädt
    Foto: unbekannt, Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel
  • Bauernhäuser
    / Bauernhäuser
    Foto: Tourismusverein Rennsteig-Saaleland
  • Wasserwandern auf der Saale
    / Wasserwandern auf der Saale
    Foto: Kanuverleih Rudolstadt
Karte / Saale - Wasserwandern von Saalfeld bis Uhlstädt - Etappe 6
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 Saalfeld Zeisswehr/ Ein- & Ausstieg Wehr Göritzmühle/ Ein- & Ausstieg Remschütz Anger Rastplatz/ Ein- & Ausstieg Wehr Unterpreilipp/ Ein- & Ausstieg Wehr Volkstedt/ Ein- & Ausstieg Residenzschloss Heidecksburg Tourist-Information Rudolstadt Kanuverleih Rudolstadt Brücke Unterhasel/ Ein- & Ausstieg

Auf ins Flößerland - Sie paddeln durch Rudolstadt mit dem Residenzschloss Heidecksburg bis ins Flößerland Uhlstädt.

leicht
23 km
6:00 h
3 hm
34 hm

Ab Saalfeld ändert sich der Charakter der Landschaft. Sie verlassen das relativ enge Tal der oberen Saale, das Tal weitet sich und landwirtschaftliche Flächen säumen vermehrt die Ufer.

Das erste Wehr passieren Sie an der Göritzmühle. Die Sohlrampe ist befahrbar aber nur für sehr geübte Kanuten empfehlenswert. Anschließend trägt Sie die Saale flott durch Remschütz und bietet einen schönen Blick auf die Burg Greifenstein bei Bad Blankenburg. Nach den Schnellen an der Schwarzamündung passieren Sie die Industrieanlagen in Schwarza. Anschließend wartet das Wehr Unterpreilipp auf Sie (links). Für die ca. 300 m langen Umtrageweg ist ein Bootswagen erforderlich. Familien mit kleinen Kindern wird empfohlen erst in Unterpreilipp einzusetzen.

Am Volkstedter Wehr erwarten Sie das Bootshaus des Rudolstädter Kanuvereins (links) und die Umtragestelle (rechts). Die Bootsgasse ist aktuell nicht befahrbar.

Über der Altstadt von Rudolstadt thront weithin sichtbar das Residenzschloss Heidecksburg. In seinem Inneren birgt das dreiflügelige Barockschloss architektonisch und kulturhistorisch wertvolle Kostbarkeiten. Und so lohnt sich ein Ausstieg an der Bleichwiese (rechts), um Schloss und Stadt zu besichtigen.

Anschließend trägt Sie die Saale vorbei an Wiesen und Feldern ins Flößerrevier. Die älteste Nachricht über die Flößerei auf der Thüringer Saale ist in einer Urkunde von 1258 gefunden worden. Nur auf dem Rhein ist die Flößerei früher bezeugt. Heute fahren zwischen Kirschhasel und Uhlstädt Touristenflöße.

 

Verlauf der Tour:

  • Göritzmühlenwehr (Einstiegsstelle) - Sohlrampe sollte nicht befahren werden!
  • Remschütz Am Anger (offizielle Ein- und Ausstiegsstelle/ Rastplatz)
  • Wehr Unterpreilipp (Umtragen)
  • Wehr Volkstedt (Umtragen) - Bootsgasse aktuell gesperrt!
  • Rudolstadt-Cumbach Bleichwiese (offizielle Ein- und Ausstiegsstelle)
  • UnterhaselBrücke (Ein- und Ausstiegsstelle/ Rastplatz)
  • Weißen (Rastplatz)
  • Uhlstädt Wehr (Umtragen)
  • Uhlstädt Campingplatz (Ein- und Ausstiegsstelle/ Rastplatz)

 

Mehr Informationen zum Wasserwandern in Thüringen finden Sie im interaktiven Tourenportal unter: www.wassertourismus-thueringen.de

 

Autorentipp

Die Langholzflößerei auf der Saale hat eine jahrhunderte alte Tradition. In Uhlstädt können sie das Flößermuseum besuchen, das an diese Zeit erinnert.

outdooractive.com User
Autor
Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
Aktualisierung: 25.10.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
209 m
Tiefster Punkt
176 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus "Zum Goldenen Roß"

Sicherheitshinweise

Die Wehre und Wasserkraftanlagen in der Saale müssen, sofern nicht anders angegeben, umtragen werden. Zum Umtragen der Kanus sollten Sie mindestens zu zweit sein, bei Schlauchbooten sind mindestens vier Personen notwendig.

Bitte beachten Sie, dass die Fließgeschwindigkeit der Saale vom Wasserstand abhängt. Bei zu hohem Wasserstand nach Starkniederschlägen raten wir vom Wasserwandern ab.

Aktuelle Pegeldaten am Pegel Saalfeld-Remschütz finden Sie hier

Ausrüstung

Schwimmwesten, Badeschuhe

Start

Zeisswehr in Saalfeld (209 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.650764, 11.365632
UTM
32U 667229 5613660

Ziel

Uhlstädt-Kirchhasel, Flössereimuseum

Wegbeschreibung

Kurz nach Ihrem Start in Saalfeld passieren Sie erst das Wehr an der Göritzmühle (links, nur für Geübte. Lebensgefahr!) bevor die Saale Sie flott durch Remschütz trägt und einen schönen Blick auf die Burg Greifenstein bei Bad Blankenburg ermöglicht. Nach den Schnellen an der Schwarzamündung passieren Sie die Industrieanlagen von Schwarza. Anschließend wartet das Wehr bei Unterpreilipp auf Sie (li). Für die ca. 300 m lange Umtragestelle ist ein Bootswagen erforderlich. Am Volkstedter Wehr erwarten Sie das Bootshaus des Rudolstädter Kanuvereins (li) und die Umtragestelle (re).

Über der Altstadt von Rudolstadt thront weithin sichtbar das Residenzschloss Heidecksburg. In seinem Innern birgt das dreiflügelige Barockschloss architektonisch und kulturhistorisch wertvolle Kostbarkeiten. Und so lohnt sich ein Ausstieg an der Bleichwiese (re), um Schloss und Stadt zu besichtigen. Jedes Jahr Anfang Juli lockt das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands tausende Besucher nach Rudolstadt.

Anschließend trägt Sie die Saale vorbei an Wiesen und Feldern ins Flößerrevier. Die älteste Nachricht über die Flößerei auf der Thüringer Saale ist in einer Urkunde von 1258 gefunden worden. Nur auf dem Rhein ist die Flößerei eher bezeugt. Heute fahren zwischen Kirchhasel und Uhlstädt Touristenflöße. In Uhlstädt sollten Sie unbedingt das Flößereimuseum besuchen, das sich unmittelbar am Wehr (li) befindet und die Geschichte der Langholzflößerei auf der Saale anschaulich darstellt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
23 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
3 hm
Abstieg
34 hm
Etappentour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.