Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Schmalkalder Gipfeltour Dolmar

Radtour · Thüringer Wald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Außenansicht - Tourist-Information Schmalkalden
    / Außenansicht - Tourist-Information Schmalkalden
    Foto: Wolfgang Benkert, www.schmalkalden.com
  • /
    Foto: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Foto: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
m 900 800 700 600 500 400 300 200 40 35 30 25 20 15 10 5 km Gaststube "Henneberger … Hotel Schmalkalden - Tourist-Information Dolmar Parkplatz am Schloss - Schmalkalden Herrenkuppe Freibad Näherstille
Einer der schönsten Gipfel des Thüringer Waldes wird auf aussichtsreichen Wegen angefahren.
geöffnet
mittel
Strecke 41,6 km
4:50 h
786 hm
786 hm
731 hm
292 hm
Diese Route gehört zu unserer Serie Schmalkalder Biketouren und zeigt Eindrucksvoll welche Fahrrad-Romanzen der Thüringer Wald mit Ausgangspunkt Schmalkalden parat hält. Auf den Beschilderten Radweg "Stiller Grund" geht es über die Wuhlheide den Osthang des Dolmar hinauf. Zurück über Metzels und der Oberwallbachsmühle erreichen wir Schmalkalden wieder über die Herrenkuppe.

Autorentipp

Auf der Wuhlheide habt ihr einen wunderschönen Blick über das Haseltal mit der Hallenburg und dem Rennsteig, es lohnt sich kurz zu verweilen.

 

Wer die Auffahrt zum Dolmar meistert bekommt eine Weitblick in jede Himmelsrichtung. Schon beim Hochfahren kann man den Inselberg im Nordosten mit seinen Türmen erkennen und sobald man den Gipfel erreicht hat und nach Süden/Westen schauen kann, zeigen sich das Werratal und die Rhön in seiner vollen Pracht. Vergesst nicht eine Einkehr ins Charlottenhaus einzuplanen, regionale Speisen und selbst gemachten Kuchen. (Kleiner Geheimtipp: Am Nordhang des Dolmar gibt es im Frühjahr leckeren Bärlauch)

 

Einkehr in die Oberwallbachsmühle als kurze Stärkung vor den letzten Anstieg ist immer zu empfehlen.

 

Gut einen Kilometer nach der Mühle kommt auf der rechten Seite ein kleiner Teich. Hier am Karl-Heinz-Schädel-Denkmal ist ein kleiner Rastplatz bevor es den letzten Anstieg hinauf geht.

Profilbild von Sportwelt Oberhof
Autor
Sportwelt Oberhof
Aktualisierung: 30.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
731 m
Tiefster Punkt
292 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gaststube "Henneberger Haus" im AKZENT Aktiv & Vital Hotel
Dolmar

Sicherheitshinweise

Wir empfehlen immer das Tragen eines Fahrradhelms. Zudem ist das Tragen einer Fahrradbrille sowie Fahrradhandschuh immer empfehlenswert. Achtet auf genügend Verpfelgung (Flüssigkeit) und dem Wetter angepasste Kleidung (Überziehjacke).

Respekt untereinander und der Natur gegenüber ist das A und O des Outdoorsports.

Weitere Infos und Links

Gerne können Sie Ihre Ausrüstung in der Sportwelt Oberhof leihen. Wir Bringen sie auch in Ihre Unterkunft nach Schmalkalden (auch für E-Bikes).

www.sportwelt-oberhof.de

Start

Altmarkt Schmalkalden (292 m)
Koordinaten:
DD
50.720982, 10.451171
GMS
50°43'15.5"N 10°27'04.2"E
UTM
32U 602435 5619802
w3w 
///bauzeit.alte.alge

Ziel

Altmarkt Schmalkalden

Wegbeschreibung

Vom Altmarkt geht es Richtung Fachhochschule und beim Freibad Nährstille auf den Beschilderten Stille Grund Radweg. Am Springstiller Sportplatz vorbei geht es hinauf Richtung Wuhlheide auf der ersten Anhöhe rechts den Radweg weiter folgend bis zur Wuhlheide (kleine Häuser und Kleingärtenanlage).

Über Steinrücke und Tellerberg, den Hauptweg hinab nach Schwarza folgen. Im Ort die Straße zwischen Schwarza und Christes kreuzen und über die Schmale Stahlbrücke. Direkt rechts und dann den Schildern zum Dolmar folgen. Ca. 1km vor dem Gipfel kommt ihr auf die Teerstraße. Vom Gipfel könnt ihr entweder 600m zurück fahren und dann scharf links den Schildern nach Metzels folgen (nicht bis zu den Punkt zurück fahren wo ihr auf die Teerstraße gekommen seid). Der Weg geht ca. 600m auf einer Höhenlinie entlang bevor ihr auf einen Trail trefft der steil von links kommt. Dieser Trail geht direkt vom Gipfel hinab (für die Trailfahrer von euch). Gemeinsam geht es nun diesen Trail (also rechts abbiegend für die Normalroute oder gerade für die direktvariante) folgend hinab. Der Trail teilt sich einmal (beide Wege gehen) und trifft dann auf eine Wiese (links liegend). Dort kann man den Trail noch ca. 100m folgen bevor der Hauptweg kommt oder man fährt links über die Wiese auf den Hauptweg.

Diesen Weg folgen, dabei gerade vorbei an der Schutzhütte und auf die Teerstraße nach Metzels abbiegen (links). In Metzels immer den Radweg folgen Richtung Oberwallbachsmühle.

Dort über das Wasser und dann rechts hinauf. Rechts haltend zum Karl-Heinz-Schädel-Denkmal und oberhalb des Teichs weiter den Hauptweg folgen. Immer geradeaus bis ihr an T-Kreuzung kommt wo es Rechts wieder zum Dolmar geht. Dort weiter geradeaus bis zum Henneberger Haus (letzte Einkehrmöglichkeit). Die Notstraße hinab bis ihr wieder an der Fachhochschule angekommen seid.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Schmalkalden oder Fachhochschule Schmalkalden (Direkteinsteig) möglich

Parken

Ausgewiesene Parkplätze in Schmalkalden verwenden

Koordinaten

DD
50.720982, 10.451171
GMS
50°43'15.5"N 10°27'04.2"E
UTM
32U 602435 5619802
w3w 
///bauzeit.alte.alge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekking oder Mountainbike sowie Fahrradhelm, Brille und Handschuh. Ausreichend zu trinken sowie Wechselkamotten, Erste hilfe Set und Notfallausrüstung für Reperaturen (Tools, Schlauch, Pumpe, Flick-Zeug, Bermsbeläge)

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,6 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
786 hm
Abstieg
786 hm
Höchster Punkt
731 hm
Tiefster Punkt
292 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.