Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Rennradtour - "Von der Ilm zum Rennsteig" - Thüringer Wald

Rennrad · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionalverbund Thüringer Wald e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Unterwegs auf dem Ilm-Rennsteig-Radweg kurz vor der längsten ICE-Brücke Deutschlands
    / Unterwegs auf dem Ilm-Rennsteig-Radweg kurz vor der längsten ICE-Brücke Deutschlands
    Foto: Gideon Heede, CC BY, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Pause am Bahnhof Rennsteig. Am Wochenende verkehrt hier ein Zug in Richtung Erfurt.
    Foto: Gideon Heede, CC BY, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Parallel zum Rennsteig: Der höchster Punkt der Tour unterhalb des Schneekopfes
    Foto: Gideon Heede, CC BY, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Malerisches Grün: Die Forststraße durch das Kehltal
    Foto: Gideon Heede, CC BY, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Rosensbank
    Foto: Robert Witter, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Rennsteigmuseum - Neustadt am Rennsteig
    Foto: Störfix, CC BY-SA, Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], vom Wikimedia Commons
  • / Rennsteigmuseum Neustadt am Rennsteig
    Foto: Robert Witter, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Rennsteig hinter Neustadt
    Foto: Jens Schmidt, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Der historische Bahnhof Rennsteig
    Foto: Siegfried Garnweidner, Outdooractive Redaktion
  • / Neue Gehlberger Hütte mit Schneekopfturm
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Eine interessante Alpenflora gibt es im Rennsteiggarten zu bestaunen.
    Foto: Siegfried Garnweidner, Wandermagazin
  • / Rastplatz Großvaterstuhl
    Foto: David Lehmann, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Schloss Elgersburg
    Foto: Alexander Schacht, CC BY, flickr.com
  • / Touristinformation im Amtshaus
    Foto: Sabine Büchner, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
m 1000 800 600 400 70 60 50 40 30 20 10 km GoetheStadtMuseum Ilmenau Heinse Haus Langewiesen Bahnhof Rennsteig Bunkermuseum Frauenwald Ilmenau-Information

Marcel Kittel nimmt uns mit auf seine Liebslingsrunden im Thüringer Wald:
Eine Strecke, die viel Vergnügen bereitet! Von Ilmenau geht es über eine ehemalige Bahntrasse hoch zum Rennsteig und bis in die Sportstadt Oberhof.

schwer
Strecke 73,3 km
4:15 h
953 hm
930 hm

Bereit für eine flotte Tour? Auf dieser Strecke fährt zwar kein D-Zug, aber von Ilmenau ausgehend nutzt man immer wieder die Strecke einer ehemaligen Bahntrasse bis hoch zur Hohen Tanne. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis nach Neustadt am Rennsteig, wo man auf den besagten Wanderweg trifft. Dieser wird einen fortan bis nach Oberhof begleiten. Mal links, mal rechts der Strecke. Wanderer und Radfahrer kann man hier durchaus mit einem "Gut Runst" - dem Gruß am Rennsteig - begegnen. Vorbei am Bunkermuseum bei Frauenwald, dem Bahnhof Rennsteig mit dem Café "Gleis 1" und der Schmücke kommt man zum höchsten Punkt der Stecke, unterhalb des Schneekopfes. Die Kilometer bis nach Oberhof purzeln förmlich runter und auf der Forststraße durch das Kehltal können die Beine etwas ruhen. Konzentriert sollte man dennoch bleiben. Kurz vor Gräfenroda fährt man unter der gigantischen Autobahnbrücke der A71 entlang. Wer auf Zwerge steht, sollte Halt im Zwergenmuseum machen, bevor es über Elgersburg zurück in die Universitätsstadt geht.

Marcel Kittel's Urteil: "Es gibt eine dicke Portion Rennsteig mit einigen Höhenmetern: Wir starten in Ilmenau, fahren in Richtung Gehren über eine alte Bahntrasse hoch zum Rennsteig in Richtung Großbreitenbach. Von dort fahren wir am Rennsteig entlang bis zur Schmücke, der mit 916 Metern höchstgelegenen Ansiedelung am Rennsteig. Das Finale: Zügiges Tempo bis nach Oberhof, gefolgt von einer traumhaften Abfahrt nach Gräfenroda."

Autorentipp

Bunkermuseum bei Frauenwald
Profilbild von Adrian Seeber
Autor
Adrian Seeber
Aktualisierung: 30.08.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
937 m
Tiefster Punkt
401 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Suhler Hütte
Bahnhof Rennsteig
Neue Gehlberger Hütte
Landhaus Café Edelweiss - Neustadt am Rennsteig
Rennsteighotel & Gasthof "Hubertus"
Bunkermuseum Frauenwald

Start

Ilmenau (473 m)
Koordinaten:
DD
50.681921, 10.919986
GMS
50°40'54.9"N 10°55'11.9"E
UTM
32U 635638 5616212
w3w 
///meiner.leiterin.blöcke

Ziel

Ilmenau

Wegbeschreibung

Ilmenau - Langewiesen - Gehren - Möhrenbach - Neustadt am Rennsteig - Bahnhof Rennsteig - Schmücke - Oberhof - Gräfenroda - Geschwenda - Elgersburg - Ilmenau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ilmenau erreichen Sie mit den Zügen der Deutschen- und Erfurter Bahn. An Wochenenden und Feiertagen verkehrt von dort auch das RennsteigShuttle über Manebach - Stützerbach bis zum Bahnhof Rennsteig. 

Für eine detaillierte Reiseuskunft nutzen Sie bitte das Reiseportal der Deutschen Bahn.

Anfahrt

Von der A71 kommend Abfahrt 16 (Ilmenau-West) und weiter auf der L3004 Richtung Ilmenau. 

Parken

Nutzen Sie die Parkplätze am Markt (Google-NAV-Punkt) - kostenpflichtig oder die Parkflächen am Bahnhof (dort kommen Sie bei einer ÖPNV-Rückreise auch wieder an) (Google-NAV-Punkt)

Koordinaten

DD
50.681921, 10.919986
GMS
50°40'54.9"N 10°55'11.9"E
UTM
32U 635638 5616212
w3w 
///meiner.leiterin.blöcke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Bedenken Sie, dass ein korrekt eingestellter Schutzhelm im Zweifelsfall ihr Leben retten kann.
  • Achten Sie stetes auf die Verkehrssicherheit Ihres Rades. Der Radweg verläuft partiell auf öffentlichen Straßen. Achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer und fahren Sie vorausschauend. Es gilt die STvO.
  • Führen Sie vor allem in den heißen Sommermonaten stets etwas zu trinken bei sich um einer Dehydrierung vorzubeugen. Auch ein Sonnenschutzmittel mit hohem LSF wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
73,3 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
953 hm
Abstieg
930 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich botanische Highlights Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.