Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kleine Rundwanderung am grünen Rand Eisenachs

Wanderung · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burschenschaftsdenkmal
    Burschenschaftsdenkmal
    Foto: Janett Berger, Thüringer Wald
m 300 250 200 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Karthausgarten Eisenach Panoramaweg in Eisenach Bachhaus Eisenach

Wandern an Eisenachs grünem Rand

Frauenplan-Karlsplatz-Pflugensberg-Burschenschaftsdenkmal-Johannisthal-Karthausgarten-Frauenplan

mittel
Strecke 4 km
1:20 h
110 hm
110 hm
322 hm
220 hm

Eisenach ist wunderbar gelegen! Diese kleine und feine Tour macht Lust auf mehr Eisenach, auf mehr Wandern. Aus der Stadt in den Wald:  mit wenigen Schritten wechseln Sie das Umfeld.

Sie  starten am Frauenplan und begegnen auf der Runde herausragenden Personen aus Eisenachs Geschichte: Johann Sebastian Bach, Martin Luther, der Familie Eichel-Streiber... Sie streifen am Burschenschaftsdenkmal die Wiege des deutschen Kaiserreichs, bewegen sich -fast- auf Augenhöhe zur Wartburg, schlendern durch das romantische Johannisthal und den zauberhaften Karthausgarten und kehren dann über die Marienstraße zum Frauenplan zurück.

Einkehrmöglichkeiten finden Sie am Burschenschaftsdenkmal und im Stadtgebiet.

Autorentipp

Ein Besuch vom Bachhaus mit dem "begehbaren Musikstück" kann ein musikalischer Höhepunkt vor oder nach der Wanderung sein.
Profilbild von Janett Berger
Autor
Janett Berger 
Aktualisierung: 13.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
322 m
Tiefster Punkt
220 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,57%Naturweg 23,66%Pfad 70,68%Straße 0,08%
Asphalt
0,2 km
Naturweg
0,9 km
Pfad
2,8 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Achten Sie auf die Gefahren des Waldes.

Weitere Infos und Links

Bachhaus Eisenach

Karthausgarten, Wandelhalle, Teezimmer

Denkmalerhaltungsverein und Burschenschaftsdenkmal

Landestheater Eisenach

Start

Frauenplan Eisenach, Denkmal von Johann Sebastian Bach (232 m)
Koordinaten:
DD
50.971583, 10.322904
GMS
50°58'17.7"N 10°19'22.5"E
UTM
32U 592882 5647497
w3w 
///wölbung.erneut.kalt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Frauenplan Eisenach, Denkmal von Johann Sebastian Bach

Wegbeschreibung

Sie laufen vom Bach-Denkmal bergab über den Frauenplan in Richtung Stadtmitte. Am Johannisplatz biegen Sie rechts ab in die Kleine Löbergasse, dann nach links in die Löbergasse, und kommen zum Karlsplatz mit dem Lutherdenkmal. Am Bäcker "Onkel Karl" steigen Sie in einem Durchgang Treppen hinauf und überqueren die Wartburgalle. Sie betreten den Stadtpark am Pflugensberg und laufen auf Pfaden in Serpentinen hinauf zur eindrucksvollen Villa Eichel-Streiber, die später u.a. als Bischofs- und Verwaltungssitz der Thüringer Landeskirche diente. Durch den Wald gelangen Sie zum Fuße des monumentalen Burschenschaftsdenkmals an der Göpelskuppe. Die Wartburg präsentiert sich auf dem gegenüberliegenden Berg von ihrer schönsten Ansicht! Auch der Blick auf die Stadt aus der Höhe beeindruckt. Sie laufen auf dem Panoramaweg bergab und nehmen an der Böckelstraße einen Pfad nach links in Serpentinen bergab in das romantische Johannisthal. Dort laufen Sie den Kiesweg nach rechts. An dessen Ende durchschreiten Sie die Pforte rechts in den Karthausgarten. Der altehrwürdige Park mit Wandelhalle ist zu jeder Jahreszeit sehenswert! Am Ausgang des Parks zur Waisenstraße wenden Sie sich nach links, überqueren die Wartburgallee in die Barfüßerstraße und biegen nach rechts in die Marienstraße ein. Sie führt zum Frauenplan zurück.

Einkehrmöglichkeiten gibt es am Burschenschaftsdenkmal und im Stadtgebiet von Eisenach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Eisenach ist ICE-Haltepunkt. Stadtbusse fahren zum Karlsplatz, der auch Ausgangspunkt der Tour sein kann. Die Tour kann auch am Bahnhof begonnen werden: Bahnhofstraße - Wartburgallee bis zum Abzweig Moritz-Mitzenheim-Straße und dem Eingang zum Stadtpark.

Anfahrt

Von der A4 kommend Abfahrt 40a (Eisenach-Ost). Dann weiter auf B84 Richtung Eisenach bis Anschlusstelle "Eisenach-Oststadt". Geradeaus weiter auf B19 bis Bahnhof und weiter Richtung Süden durch die Stadt

Parken

Parkmöglichkeiten sind am Frauenplan und am öffentlichen Parkplatz "Ate Brauerei" vorhanden.

Koordinaten

DD
50.971583, 10.322904
GMS
50°58'17.7"N 10°19'22.5"E
UTM
32U 592882 5647497
w3w 
///wölbung.erneut.kalt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trinkreserven und Regenkleidung sollten im Gepäck sein. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Höchster Punkt
322 hm
Tiefster Punkt
220 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.