Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung - "Sehenswürdigkeiten-Tour" (Blaue 5) - Brotterode-Trusetal - Thüringer Wald

· 1 Bewertung · Wanderung · Thüringen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionalverbund Thüringer Wald e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trusetaler Wasserfall
    / Trusetaler Wasserfall
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • /
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Turmbaude - Trusetal
    Foto: http://www.gastroservice-ullrich.de
  • /
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • /
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
m 800 700 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Von Wasserfällen, Zwergen, Burgen und der Welt unter Tage.
geöffnet
mittel
Strecke 17,5 km
5:15 h
545 hm
546 hm

Auf der „Sehenswürdigkeiten-Tour“ kommen sowohl Sportbegeisterte, Naturliebhaber und auch geologisch Interessierte voll auf Ihre Kosten.

Sie beginnen die Tour am Bad Vilbeler Platz (am Lutherweg) die Wanderung geht zur Ski-Arena ( jährlicher Austragungsort des FIS-Continental-Cups im Skispringen). Weiter geht es unterhalb der Schanzenanlagen auf den Holzplatz (Aussichtspunkt), von da aus in Richtung Mommelstein (Einkehrmöglichkeit).  Jetzt ist der Wallenburger Turm mit einem wunderschönen Ausblick von der Plattform des Turmes (Denkmal romanischer Baukunst aus dem 13. Jahrhundert) nicht mehr weit. 

Von dort aus führt die Tour zum Besucherbergwerk „Hühn“ hier können sie viel über die Bergbau Geschichte des Ortes erfahren (täglich geöffnet von Ostern bis Ende Oktober).

Nach einer erholsamen Pause, geht die Wanderung weiter zum Trusetaler Wasserfall (Einkehrmöglichkeit). Der 1865 erbaute künstliche Wasserfall ist das Wahrzeichen von Trusetal.

Der Rückweg führt sie vom Wasserfall auf  die Alte Leimbacher Straße ungefähr auf dem halben Weg begeben Sie sich in Richtung Brotterode und wandern an der alten Bahnstrecke Richtung Hohe Wiese.  An der hohen Wiese begeben Sie sich wieder zum Parkplatz an der Ski-Arena und zurück nach Brotterode zum Bad Vilbeler Platz.

Autorentipp

Ein kurzer Abstecher vom Zwergenpark zum Trusetaler Wasserfall ist schon fast ein Muss.
Profilbild von David Lehmann
Autor
David Lehmann 
Aktualisierung: 31.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
712 m
Tiefster Punkt
380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Turmbaude Trusetal
Bergrestaurant "Zum Fuchsbau" - Brotterode
Hotel Berggarten - Brotterode

Sicherheitshinweise

Bitte achten Sie auf die waldtypischen Gefahren und bleiben Sie auf den ausgewiesenen und erkennbaren Wald- und Flurwegen. 

Weitere Infos und Links

www.brotterode-trusetal.de

Trusetaler Wasserfall - Wikipedia

Start

Trusetal-Information (563 m)
Koordinaten:
DG
50.825143, 10.445326
GMS
50°49'30.5"N 10°26'43.2"E
UTM
32U 601796 5631375
w3w 
///erbaut.onkel.erheblich

Ziel

Trusetal-Information

Wegbeschreibung

Bad Vilbeler Platz - Werner-Lesser-Skiarena (am Lutherweg) – Richtung Holzplatz – Hohe Wiese – Mommelstein – Wallenburger Turm – BBW „Hühn“ – Trusetaler Wasserfall – Alte Leimbacher Straße– Hohe Wiese – Parkplatz Werner-Lesser-Skiarena - Bad Vilbeler Platz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Brotterode erreichen Sie wochentags mit der Buslinie 441 aus Richtung Schmalkalden (Anschluss DB).
Nutzen Sie zur Anreiseplanung einfach den folgenden Link:

→ Anreise nach Brotterode

Ergänzen Sie nur noch das gewünschte Reisedatum und ihren Startpunkt.

Anfahrt

Von der A4 kommend Abfahrt 41a (Waltershausen) und dann weiter auf der L1027 Richtung Bad Tabarz und dan über die Inselsbergstraße Nach Brotterode-Trusetal.

Parken

Nutzen Sie die Parkflächen an der Breiten Wiese oder am Inselbergbad. (Google-NAV-Punkt)

Koordinaten

DG
50.825143, 10.445326
GMS
50°49'30.5"N 10°26'43.2"E
UTM
32U 601796 5631375
w3w 
///erbaut.onkel.erheblich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung
  • Getränkereserve
  • Erste-Hilfe-Set
  • GPS-Navigationsgerät oder Smartphone

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Martin Wieskamp 
20.04.2019 · Community
Sehr schöne Rundwanderung mit tollen Ausblicken auf die Umgebung
mehr zeigen
Samstag, 20. April 2019, 17:10 Uhr
Foto: Martin Wieskamp, Community

Fotos von anderen

Samstag, 20. April 2019, 17:10 Uhr

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,5 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
545 hm
Abstieg
546 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.