Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung zum Mosbacher Waldbad bei Eisenach - Thüringer Wald

· 1 Bewertung · Wanderung · Thüringer Wald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Herbstlicher Stadtpark in Eisenach
    Herbstlicher Stadtpark in Eisenach
    Foto: Hartmut Werner, CC BY-SA, Rhönklub e.V., ZV Vacha
m 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km Gasthaus am Waldbad Mosbacher Linde Mosbacher Linde Bachhaus Eisenach Restaurant Berghof Mosbacher Linde
Abwechslungsreiche Wanderungen mit schönen Ausblicken, ruhiger Natur und  kulturellen Sehenswürdigkeiten.
geöffnet
mittel
Strecke 13,9 km
4:00 h
359 hm
359 hm
457 hm
220 hm

Die Wanderung beginnt am Markt in Eisenach, der bereits zahlreiche kuklturelle Sehenswürdigkeitenbietet bietet, z. B. das Rathaus, das Stadtschloss mit dem Thüringer Museum sowie die Georgenkirche, in der schon Martin Luther predigte und J. S. Bach getauft wurde. Durch die örtliche Einkaufstraße geht es über den Karlsplatz mit dem Lutherdenkmal, der Nikolaikirche und dem Tor zur Stadt weiter zum Stadtpark. Dort ist die Villa Eichel-Streiber einen Besuch wert. Ein wunderschöner Ausblick über Eisenach bis zur Wartburg erwartet Sie wenig später vom Burschenschaftsdenkmal.

Weiter geht es über den reizvollen Kammweg zur Bornemann-Bank mit einer tollen Aussicht und zur Mosbacher Linde mit einer Schutzhütte. Hier besteht eine Rastmöglichkeit mit Blick zum Hörselberg. Über die Weinstraße geht es weiter. Wir passieren den Einstieg zur Landgrafenschlucht, wo ebenfall eine Schutzhütte steht und machen anschließend einen Schlenker zum Großen Drachenstein. Hier bietet sich ein herrlicher Ausblick. Die Bank um den dicken Baumstamm lädt zum verweilen ein.

Anschließend beginnt der Abstieg durch ruhigen Wald, fernab von Verkehr und öffentlicher Betriebsamkeit zum Mosbacher Waldbad. Dort angekommen können Sie ins kühle Nass eintauchen oder sich im Gasthof bzw. am Imbiss stärken.  

Der Rückweg führt zurück nach Eisenach vorbei am Reiterhof Gefildehof Göpel zum Burschenschaftsdenkmal. Durch das Villenviertel von Eisenach geht es zurück zum Markt.

 

 

 

Autorentipp

Vom Panoramweg bzw. der Panoramawiese bietet sich ein wunderschöner Blick über auf die Stadt Eisenach und die Wartburg.
Profilbild von Christina Bödefeld
Autor
Christina Bödefeld
Aktualisierung: 16.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
457 m
Tiefster Punkt
220 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,61%Schotterweg 38,21%Naturweg 27,16%Pfad 9,60%Straße 0,40%
Asphalt
3,4 km
Schotterweg
5,3 km
Naturweg
3,8 km
Pfad
1,3 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Berghof
Waldschwimmbad Mosbach
Gasthaus am Waldbad

Sicherheitshinweise

Das Gebiet ist ein Landschaftsschutzgebiet.

Bitte verhalten Sie sich im Wald zum Schutz der Flora und Fauna rücksichtsvoll und leise. Folgen Sie den Anweisungen des Forstpersonals und achten Sie auf Einschränkungen durch Forstarbeiten.

Weitere Infos und Links

3D Panorama vom Marktplatz in Eisenach  >> hier klicken <<

Virtueller Rundgang Tourist-Information Eisenach  >> hier klicken <<

Artikel Thüringer Allgemeine zum Mosbacher Waldbad

Webseite der Gemeinde Wutha-Farnroda zum Mosbacher Waldbad

Start

Markt - Eisenach (222 m)
Koordinaten:
DD
50.974944, 10.319556
GMS
50°58'29.8"N 10°19'10.4"E
UTM
32U 592640 5647867
w3w 
///heraus.digitale.anspricht
Auf Karte anzeigen

Ziel

Markt - Eisenach

Wegbeschreibung

Markt Eisenach - Stadtpark - Burschenschaftsdenkmal - Bornemann-Bank - Schutzhütte Mosbacher Linde - Schutzhütte Einstieg Landgrafenschlucht - Drachenstein - Mosbacher Waldbad - Glühweinhütte - Weinstraße - Panoramawiese -  Panoramaweg - Markt Eisenach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nutzen Sie das Reiseportal der Deutschen Bahn der Deutschen Bahn. In diesem Portal sind auch alle Regionalen Verkehrsanbieter gelistet.

Sie erreichen Eisenach sowohl mit regionalen Bussen als auch mit verschiedenen Zügen (Fern- und Regionalzüge). Vom Bahnhof bzw. dem zentralen Busbahnhof gelangen Sie nach einem kleinen Spaziergang Richtung Karlsplatz und anschließend durch die örtliche Einkaufsstraße (Georgenstraße)  nach 700 m, ca. 10 min, zum Markt. Hier beginnt unsere Tour.

Sofern Sie mit der Bahn anreisen, können Sie die Wanderung auch im Stadtpark beginnen (hier google-Wegbeschreibung).

Alternativ können Sie auch ab/bis Mosbach mit der Regionalbuslinie 143 an-/abreisen. Im Flyer zum Badebus, der zwischen Eisenach und Mosbach verkehrt, finden Sie detailliertere Informationen.

Anfahrt

Mit dem PKW reisen Sie über die Autobahn A4 (Abfahrt Eisenach-West oder Eisenach-Ost) oder über die Bundesstraßen B7, B19 und B84 an.

Parken

In der Innenstadt finden Sie verschiedene Parkmöglichkeiten in der Nähe des Marktes. Das nächstgelegenste Parkhaus ist das Parkhaus am Markt (Google NAV-Punkt). Weitere Informationen zum Parken in Eisenach finden Sie hier.

Parkhäuser:

Parkhaus Am Markt - Hinter der Mauer 1
City-Parkhaus (im alten Straßenbahndepot)- Sommerstrasse (Ecke Uferstrasse)

PKW-Parkplätze:

Parkplatz Karl-Marx-Straße - Karl- Marx- Straße 40
Parkplatz Schiffsplatz - Katharinenstraße 13
Parkplatz Frauenplan - Frauenplan 4
Parkplatz Eisenach Süd - Eisenachs Parkplatz Zenrum im Hof der Brauerei - Wartburgallee 25a

Koordinaten

DD
50.974944, 10.319556
GMS
50°58'29.8"N 10°19'10.4"E
UTM
32U 592640 5647867
w3w 
///heraus.digitale.anspricht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung und eine Getränkereserve, ggf. ein Erste-Hilfe-Set und ein GPS-Navigationsgerät o. Smartphone.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Christiane Albrecht 
03.10.2021 · Community
Streckenführung optimal für verschiedene Abkürzungen. Wir sind nur ca. 8 km gegangen bis zur Mosbacher Linde und zurück. Wege stadt-bedingt viel Asphalt, tlw. Schotter und altes Pflaster, selten Erdwege. Aussichts- und abwechslungsreich. Zahlreiche Rastmöglichkeiten, Einkehr - da nicht zum Waldbad gegangen - nur in der Stadt. ACHTUNG: Gartenweg von der Stöhrstaße existiert nicht mehr, eine Einmündung vorher (Waisenstraße) nehmen! Tor zum Karthausgarten war auch zu, nächsten Eingang am Spielplatz nutzen.
mehr zeigen
Gemacht am 03.10.2021
Foto: Christiane Albrecht, Community
Foto: Christiane Albrecht, Community
Foto: Christiane Albrecht, Community
Foto: Christiane Albrecht, Community
Foto: Christiane Albrecht, Community

Fotos von anderen

+ 1

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
359 hm
Abstieg
359 hm
Höchster Punkt
457 hm
Tiefster Punkt
220 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 20 Wegpunkte
  • 20 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.