Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderweg - Pilz Erlebnispfad Gräfenwarth - Thüringen

· 2 Bewertungen · Wanderung · Thüringen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Löchriger Fliegenpilz
    / Löchriger Fliegenpilz
    Foto: Beate Graumann, Archiv Naturparkverwaltung
  • / Orangebecherling
    Foto: Beate Graumann, Archiv Naturparkverwaltung
  • / Stockbesatz
    Foto: Beate Graumann, Archiv Naturparkverwaltung
  • /
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
  • /
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
  • /
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
  • / Barfußpfad
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
  • /
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
  • / Start und Ziel am Wanderparkplatz in Gräfenwarth
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
  • /
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
  • /
    Foto: Peter Möller, Thüringer Wald
m 480 460 440 420 400 380 5 4 3 2 1 km
Auf dem 5,4 km langen Rundweg mit schönen Ausblicken auf den Bleilochstausee erfährt man viel Interessantes über Pilze.
geöffnet
mittel
Strecke 5,4 km
2:00 h
79 hm
79 hm
483 hm
407 hm

Auf dem 5,4 km langen Rundweg an den Ufern des Bleilochstausees kann man in 13 verschiedenen Stationen Bau, Entwicklung und Vielfalt der Pilze erleben. Dabei wird nicht nur informiert, sondern auch ausprobiert.

Beginnend am Wanderparkplatz am Ortseingang von Gräfenwarth mit einem Pilzmyzel aus Seilen kommt man dem Leben der Pilze auf die Spuren. Überdimensionale Pilzhüte, Pilzstiele oder Pilzsporen aus Holz bringen die Formenvielfalt der Pilze an verschiedenen Stationen nah. In der „Märchenstube“ können Sie sich über Mythologie und Sagenwelt rund um die Pilze informieren. Eigens für den Erlebnispfad   geschriebene Märchen befassen sich damit, wie die Pilze zu ihrem Aussehen kamen. Auch die Funktionen der Pilze im Ökosystem oder Themen wie Fußpilz, Schimmelpilz oder Radioaktivität werden anschaulich demonstriert.

Und ganz nebenbei können Sie herrliche Ausblicke auf die Saale genießen.

Wegemarkierung: freundliches Pilzgesicht

Profilbild von Sandro Dittmar
Autor
Sandro Dittmar
Aktualisierung: 25.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
483 m
Tiefster Punkt
407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Flyer zum Wanderweg (PDF)

Start

Parkplatz am Ortseingang von Gräfenwarth (450 m)
Koordinaten:
DD
50.527869, 11.748225
GMS
50°31'40.3"N 11°44'53.6"E
UTM
32U 694778 5600931
w3w 
///spinat.aufführung.braunbär

Ziel

Parkplatz am Ortseingang von Gräfenwarth

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.527869, 11.748225
GMS
50°31'40.3"N 11°44'53.6"E
UTM
32U 694778 5600931
w3w 
///spinat.aufführung.braunbär
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung
  • Getränkereserve
  • Erste-Hilfe-Set
  • GPS-Navigationsgerät oder Smartphone

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Manfred Klöppel
03.11.2016 · Community
schöne Tour
mehr zeigen
Gemacht am 15.10.2016

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
79 hm
Abstieg
79 hm
Höchster Punkt
483 hm
Tiefster Punkt
407 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.