Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Weihnachtsmarkt-Tour in Eisenach - Thüringer Wald

· 1 Bewertung · Wanderung · Thüringen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionalverbund Thüringer Wald e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg bei Eisenach
    / Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg bei Eisenach
    Foto: Björn Borg, Met Butze, CC BY-SA, https://www.facebook.com/WelterbeWartburg/photos/gm.407915573229202/2571741549612398/?type=3&theater
  • / Eisenacher Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg bei Eisenach
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Gaukler auf dem historischem Weihnachtsmarkt auf der Wartburg
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg bei Eisenach
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Verkaufsstand auf dem historischem Weihnachtsmarkt auf der Wartburg
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg bei Eisenach
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg bei Eisenach
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Unterhaltungsprogramm im Festsaal der Wartburg während des historischen Weihnachtsmarktes
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Eisenacher Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
  • / Programm Eisenacher Weihnachtsmarkt, Marktplatz 2019
    Foto: CC BY-SA, Stadt Eisenach
  • / Weihnachtlicher Karlsplatz mit dem Tor zur Stadt in Eisenach
    Foto: Christian Heilwagen, CC BY-SA
m 450 400 350 300 250 200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Wartburg Elisabethplan - Eisenach / Wartburg Romantik Hotel … Eisenach Lutherlinde im Helltal in Eisenach Georgenkirche Bachhaus Eisenach Lutherhaus
Die Weihnachtsmarkt-Tour für ein Advents-Wochenende.
schwer
Strecke 4,3 km
1:22 h
165 hm
165 hm

AUFGRUND VON COVID19 FINDET 2020 KEIN WEIHNACHTSAMRKT IN EISENACH STATT!

 

Kurze Tour vom klassischen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz zum historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg und zurück.

Die Weihnachtsmartkt-Tour beginnt in der Eisenacher Innenstadt am Marktplatz. Dort befindet sich der klassische Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Verkaufsständen, Glühweinbuden und einem Angebot verschiedener kulinarischen Spezialitäten. Das Rathaus, das Stadtschloss und die Georgenkirche rahmen den Marktplatz ein und dienen als schöne Kulisse.

Nach dem ersten warmen Getränk und den ersten Nascherein starten wir die Tour vom Markt zur Predigerkirche. Hier beginnt der Luthererlebnispfad, der über den Eisenacher Schlossberg vorbei an der Eselstation bis hinauf zur Wartburg führt. Der steile aber sehr interessante Aufstieg informiert anhand 15 großflächiger Tafeln über den Reformator und wirft einen Blick auf bedeutende geschichtliche Ereignisse während Luthers Lebenszeit. Am Ende des Erlebnispfades befindet sich die Eselstation. Diese ist jedoch während der kalten Jahreszeit geschlossen, sodass Sie die letzten Meter zur Wartburg selbstständig erklimmen müssen.

Bevor Sie über die Zugbrücke in den Burghof gehen, sollten Sie einen kleinen Abstecher nach rechts auf die Wartburgschanze machen. Von dort haben Sie einen tollen Blick auf die Ostfassade der Wartburg, die gleichzeitig zu den beliebtesten Fotomotiven Eisenachs zählt.

Die Warturg selbst wurde wegen ihrer heraus­ragenden kultur­ge­schichtlichen Bedeutung 1999 von der UNESCO zum „Welterbe der Mensch­heit“ erklärt. Der Zugang zu Wartburg kostet an den Advents-Wochenenden einen Wegezoll von 5 Euro. Dafür stehen Ihnen der große Festsaal der Wartburg und die berühmte Lutherstube zur Besichtigung offen. Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Anschließend können Sie die romantische Atmosphäre in den alten Mauern bei Fackelschein genießen.

Nach Ihrem Aufenthalt auf der Wartburg beginnt der Abstieg vorbei am Elisabethplan, einem inoffiziellen Wallfahrtsort (Rosenwunder), durch das Helltal. Sofern Sie den Rückweg bei Dunkelheit antreten, sollten Sie an eine Taschenlampe o. ä. denken. Der Weg abwärts ist nicht beleuchtet. Unten angekommen, geht es vorbei am Reuter-Wagner-Museum, welches die größte Wagner-Sammlung außerhalb Bayreuths beherbergt. Ab dem Museum sind es noch ca. 15 Fußminuten bis zum Ausgangspunkt der Tour am Markt. Während des Rückweges passieren Sie das Bachhaus und das Lutherhaus. Beide Häuser beherbergen moderen und sehr sehenswerte Ausstellungen. Die Weihnachtsmarkt-Tour endet am Ausgangspunkt, dem Markt.

 

Achtung:

Der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg ist nur an den Advents-Wochenenden von 10 - 19 Uhr geöffnet.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz ist täglich bis 22.12.2019 geöffnet – montags bis samstags ab 10.30 Uhr und an den Sonntagen ab 11.30 Uhr.

Autorentipp

Vom Südturm der Wartburg haben Sie einen märchenhaften Blick über die winterliche Landschaft des Thüringer Waldes.
Profilbild von Christina Bödefeld
Autor
Christina Bödefeld
Aktualisierung: 23.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
387 m
Tiefster Punkt
222 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Romantik Hotel auf der Wartburg - Eisenach
Wartburg
Lutherhotel Eisenacher Hof und Restaurant "Lutherstuben"

Sicherheitshinweise

Im Winter und bei nassem Wetter kann der Auf- und Abstieg zur Wartburg über das Kopfsteinpflaster sehr rutschig sein.

Für den Abstieg über den Reuterweg bei Dunkelheit wird eine Taschenlampe o. ä.  empfohlen. Der Weg ist nicht beleuchtet.

Weitere Infos und Links

Veranstaltungskalender Eisenach Dezember 2019 - Januar 2020

Start

Markt Eisenach (222 m)
Koordinaten:
DD
50.974922, 10.319234
GMS
50°58'29.7"N 10°19'09.2"E
UTM
32U 592618 5647864
w3w 
///davon.darin.benutzer

Ziel

Markt Eisenach

Wegbeschreibung

  Markt - Schlossberg/Luthererlebnispfad - Eselstation - Elisabethplan - Wartburg - Reuter-Wagner-Museum - Markt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen Eisenach sowohl mit regionalen Bussen als auch mit verschiedenen Zügen (Fern- und Regionalzüge). Nutzen Sie die Reiseauskunft der Deutschen Bahn In diesem Portal sind auch alle Regionalen Verkehrsanbieter gelistet.

Fußweg Hauptbahnhof - Markt:

Vom Bahnhof bzw. dem zentralen Busbahnhof gelangen Sie nach einem kleinen Spaziergang über den Karlsplatz und durch die örtliche Einkaufsstraße (Georgenstraße)  nach 700 m (ca. 10 min) zum Markt. Hier beginnt unsere Tour.

Shuttle-Busse:

An den Adventswochenenden können Besucher folgende Shuttle-Buss nutzen (die Fahrpläne sind hinterlegt). Die Busse fahren alle 30 Minuten.

Für alle Besucher des historischen Weihnachtsmarkts gibt es ein für 8 Euro (Kiner 3 Euro) und beinhaltet die  Hin- und Rückfahrt, den Wegezoll zum Weihnachtsmarkt auf der Wartburg und den Eintritt zum Museum, zur Lutherstube und zum großen Festsaal mit verschiedenen Konzerten. Verkauft wird das Kombiticket direkt beim Fahrer im Shuttlebus, im Service-Center am ZOB oder am Infopoint des P+R Parkplatzes im Mariental. 

Detaillierte Infos finden Sie auf der Seite des örtlichen Verkehrsunternehmen Wartburg mobil.

Anfahrt

Mit dem PKW nehmen Sie die Autobahn A4 (Abfahrt 39 Eisenach-West) und anschließend die Bundessstraße B19 (Abfahrt 39a Eisenach-West). Das letzte Stück fahren Sie über die B84 (Kasseler Straße) und biegen in die Adam-Opel-Straße ein und fahren bis zum Festplatz Spicke (Google NAV-Punkt). Ab hier fahren an den ersten drei Adventswochenenden Shuttle-Busse bis zum Markt und auf die Wartburg.

 

 

Parken

Besucher des historischen Weihnachtsmarktes auf der Wartburg können ab 2019 ihre Fahrzeuge nicht mehr an den Straßenrändern der B 19 im Mariental parken. Alternativ wurde ein kostenfreier P+R-Parkplatz auf dem Festplatz Spicke eingerichtet. Damit Besucher nicht laufen müssen, fährt an den Adventsweochenenden ein Bus-Shuttle, der den Weihnachtsmarkt am Markt und anschließend die Wartburg mit dem historischen Weihnachtsmarkt anfährt. 

P+R-Parkplätze:

Alternativ finden Sie in der Innenstadt verschiedene Parkmöglichkeiten in der Nähe des Marktes. Das nächstgelegenste Parkhaus ist das Parkhaus am Markt (Google NAV-Punkt). Weitere Informationen zum Parken in Eisenach finden Sie hier.

 Parkhäuser:

  •  Parkhaus Am Markt - Hinter der Mauer 1
  • City-Parkhaus (im alten Straßenbahndepot)- Sommerstrasse (Ecke Uferstrasse)

 PKW-Parkplätze:

  • Parkplatz Karl-Marx-Straße - Karl- Marx- Straße 40
  • Parkplatz Schiffsplatz - Katharinenstraße 13
  • Parkplatz Frauenplan - Frauenplan 4
  • Parkplatz Eisenach Süd - Eisenachs Parkplatz Zenrum im Hof der Brauerei - Wartburgallee 25a

Koordinaten

DD
50.974922, 10.319234
GMS
50°58'29.7"N 10°19'09.2"E
UTM
32U 592618 5647864
w3w 
///davon.darin.benutzer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes und warmes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Juergen Kiefel
01.10.2020 · Community
Heute auf Anraten der Hotelchefin in Eisenach die Tour entgegengesetzt gelaufen. War aus meiner Sicht vom Streckenprofil her auch besser.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
4,3 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
165 hm
Abstieg
165 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.