Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderweg Herz-Nerven-Weg

Winterwandern · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Blick auf Frauenwald
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Schlittenhunderennen in Frauenwald
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Blick auf den Rodelhang
    Foto: Eckhardt Oehmigen, Thüringer Wald
  • / Frauenwald Südrunde
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Blick übers Tal Frauenwald
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Winter in Frauenwald am Rennsteig
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Fraubachtal Frauenwald am Rennsteig
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Winterwald
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Lenkgrundwiese
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Wegweiser Monument Frauenwald
    Foto: Sabine Büchner, Thüringer Wald
  • / Herz-Nerven Weg Frauenwald
    Foto: Dunja Rose, Thüringer Wald
  • / Märchenbrunnen Frauenwald
    Foto: Dunja Rose, Thüringer Wald
  • / Herz-Nerven Weg Frauenwald
    Foto: Dunja Rose, Thüringer Wald
  • / Herz-Nerven Weg Frauenwald
    Foto: Dunja Rose, Thüringer Wald
m 800 750 700 650 8 6 4 2 km Schinkelkirche St. Nicolai - Frauenwald Hungerquelle - Frauenwald
Ein Winterwanderweg der die Schönheiten der Natur zeigt.
mittel
Strecke 10 km
2:45 h
116 hm
114 hm
766 hm
653 hm

Die Tour beginnt am Ortseingang Frauenwald entlang dem wunderschönen Panoramering. Hier können sie über das ganze östliche Tal blicken und die herrliche Winterlandschaft genießen. Am Ortsende folgen Sie dem Herz-Nerven-Weg. Die Ruhe und der Blick in den verschneiten Winterwald lassen einem das Herz aufgehen. Ist man an der Fraubachmühle angekommen kann man wählen. Der Straße weiter folgend ist man bald wieder im Ort Frauenwald angekommen. Alle die dem Winterwanderweg weiter folgen wollen halten sich links und werden an der folgenden kleinen Brücke mit einem bezaubernden Blick Richtung Fraubachtal belohnt. Nach einer kleinen Strecke trifft man auf die Hungerquelle. Links bergauf geht es weiter bis zum Steinbühl, dann rechts zu den Lenkgrundwiesen. Noch ein kleines Stück und schon haben Sie den Ausgangspunkt am Monument, dem Hirsch von Frauenwald wieder erreicht.

 

 

Profilbild von Sabine Büchner
Autor
Sabine Büchner
Aktualisierung: 15.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
766 m
Tiefster Punkt
653 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Waldfrieden

Sicherheitshinweise

Folgende Hinweise als Winterwanderer bitte beachten: Nicht in die präparierte Spur der Skifahrer treten und Rücksicht auf die Wintersportler nehmen, denn der Rennsteig und andere Winterwanderwege sind auch als Skiwanderwege präpariert! Hunde zwingend an der Leine führen und natürlich auch die Hundehaufen beseitigen.

Start

Parkplatz Monument (760 m)
Koordinaten:
DD
50.594414, 10.857358
GMS
50°35'39.9"N 10°51'26.5"E
UTM
32U 631458 5606370
w3w 
///raum.läufern.zement

Ziel

Parkplatz Monument

Wegbeschreibung

Parkplatz Monument - Herz-Nerven-Weg - Fraubachmühle - Lenkgrund - Parkplatz Monument

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zum Bahnhof Rennsteig gelangen Sie an den Wochenenden bequem mit dem Zug. Die STrecke Ilmenau - Stützerbach - Bahnhof Renssteig wird mit dem RennsteigShuttle von der SüdThüringenBahn bedient. Alle Informationen zu Tickets, Fahrplan und Anschlüssen nach Erfurt und Saalfeld finden Sie >> HIER <<

Unter der Woche kommen Sie aus Richtung Schmiedefeld und Ilmenau mit dem Bus zum Bahnhof Rennsteig. Nutzen Sie die Linie 300

Anfahrt

Über die A4 bis Erfurter Kreuz, dann A71 bisAbfahrt Ilmenau; aus südlicher Richtung über die A71 (aus Richtung Schweinfurt) und A73 (aus RichtungNürnberg) – nach Frauenwald weiter auf derL3004 in Richtung Coburg bis Rennsteigkreuzung, dann weiter auf der L1141 in Richtung Frauenwald

Parken

Parkplatz am Monument Frauenwald Ortseingang (Google-NAV-Punkt)

Koordinaten

DD
50.594414, 10.857358
GMS
50°35'39.9"N 10°51'26.5"E
UTM
32U 631458 5606370
w3w 
///raum.läufern.zement
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die "Winterkarte Masserberg - Neustadt - Frauenwald - Schmiedefeld" können Sie direkt bei der Verlagsgruppe grünes herz® bestellen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk
  • Winterbekleidung
  • GPS-Navigationsgerät oder Smartphone
  • Erste-Hilfe-Set

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
116 hm
Abstieg
114 hm
Höchster Punkt
766 hm
Tiefster Punkt
653 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.